Rückgabe- und Rückerstattungs-Management


Übersicht

Die 2 Haupt-Konzepte, die hinter diesem Bereich stecken, sind die Rückgabe und der Anspruch.

  • Rückgabe: Die Rückgabe von Artikeln innerhalb von 14 Tagen nach Zustellung (Rückgabefrist)
  • Anspruch: Rückgabe von Artikeln später als 14 Tage nach Zustellung (z.B. ein Garantiefall)

In beiden Fällen kann der Kunde zwischen 2 unterschiedlichen Kompensations-Möglichkeiten wählen:

  • Ein Austausch: Der Käufer sendet die Artikel an den Händler zurück und der Händler verschickt die ausgetauschten Artikel erneut an den Käufer. Hier wird kein Rückerstattungsprozess eingeleitet.
  • Eine Rückerstattung: Der Käufer sendet die Artikel zurück an den Händler und dieser erstattet ihm den Preis zurück. Der Händler verschickt keine weiteren Artikel.

Wenn der Käufer nicht nach einer Rückgabe, sondern nach einer Rückerstattung fragt:

  • dann muss er den Artikel nicht zurück schicken.
  • bekommt er das Geld vom Händler zurück.

Diese Grafik beschreibt die Vorgehensweise anschaulich:


Rückgabe-/Kostenerstattungsanträge abrufen

laets bietet die Möglichkeit einen Rückgabe-/Kostenerstattungsantrag in einer speziellen Händler-Bestellung zu öffnen. Das Resource-Schema kann mit dem folgenden API-Call abgerufen werden:

  
  {{api_url}}/v1/return/schema/

Die Antwort wird eine Beschreibung der Rückgabe-Resource beinhalten

  • Attribute
  • Mögliche Reihenfolgen und Filterung

Die Anfrage, um einen gestellten Rückgabe-Antrag abzurufen, lautet:

  
  GET  {{api_url}}/v1/return/{{RETURN_ID}}/

Die Antwort wird den Inhalt des Rückgabe-Antrags beinhalten – und zwar die Details des zu beanstandenden Artikels.

Die Anfrage, um einen gestellten Rückgabe-Antrag abzurufen, lautet:

  
  GET  {{api_url}}/v1/return/?merchant={{MERCHANT_ID}}


Rückgabe-/Kostenerstattungsanträge verwalten

Rückgaben werden von der Applikation automatisch akzeptiert. Wenn ein Kostenerstattungsantrag geöffnet wird, ist es möglich, diesen zu akzeptieren oder abzulehnen.

Der Händler kann den Rückerstattungsantrag wie folgt akzeptieren:

  
  POST {{api_url}}/v1/return/{{RETURN_ID}}/accept/

mit dem Quelltext:

  
  {
  "order_items": [
    {{ORDER_ITEM_ID}}
  ],
  "return_type": 1
  }

was bedeutet:

  • order items: Beinhaltet die Liste der zurückgegebenen Artikel
  • return_type: Der Rückgabe-Typ (1: Austausch, 2: Rückerstattung)

Der Händler kann Rückgabe-/Kostenerstattungsanträge schließen:

  
  POST {{api_url}}/v1/return/{{RETURN_ID}}/close/

mit dem Quelltext:

  
  {
  "order_items": [
    {{ORDER_ITEM_ID}}
  ],
  "return_type": 1
  }

was bedeutet:

  • order items: Beinhaltet eine Liste der zurückgegebenen Artikel, die bereits erhalten wurden
  • return_type: Der Kompensations-Typ (1: Austausch, 2: Rückerstattung)

Der Händler kann das, vom Käufer zurückgeschickte, Paket als „erhalten“ markieren:

  
  POST {{api_url}}/v1/return/{{RETURN_ID}}/received/

mit dem Quelltext:

  
  {
  "order_items": [
    {{ORDER_ITEM_ID}}
  ],
  "return_type": 1
  }

was bedeutet:

  • order items: Beinhaltet eine Liste der zurückgegebenen Artikel, die bereits erhalten wurden
  • return_type: Der Kompensations-Typ (1: Austausch, 2: Rückerstattung)


Die Rückerstattung eines Rückgabeantrags

Bezogen auf die Absprachen zwischen Händler und Käufer, kann der Händler entscheiden, eine Rückerstattung eines Artikels der Bestellung zu gewähren, nachdem dieser an ihn zurückgeschickt wurde:

  
  POST  {{api_url}}/v1/refund/

mit dem Quelltext:

  
  {
  "amount": "10",
  "shipping": "0",
  "adjustment": 0,
  "partial_refund": true,
  "return_requests": [ /v1/return/2380/ ],
  "order_items": ["/v1/order_item/{{ORDER_ITEM_ID}}/"],
  "merchant_order": "/v1/merchant_order/{{MERCHANT_ORDER_ID}}/",
  "memo":"Memo to buyer",
  "seller_note":"Seller note"
  }

was bedeutet:

  • amount: Die Höhe der Rückerstattung
  • shipping: Die Höhe der zurückerstatteten Versandkosten
  • adjustment: Die Höhe der Änderung
  • order_items: Die Liste der zurückerstatteten Artikel dieser Bestellung
  • memo: “Ein Vermerk für den Händler”
  • seller_note: “Die Kommentare des Verkäufers“
  • return_requests: Die Resource uri der Rückgabe, wenn die Rückerstattung zu einem Rückgabeantrag weiterleitet

Hinweis :

Um eine Rückerstattung zu einem Rückgabeantrag weiterzuleiten, müssen Sie die return_requests-Attribute spezifizieren.

Für Forderungen dieser Art empfehlen wir Ihnen, diese nicht über laets abzuwickeln, sondern sie direkt mit dem Kunden zu klären (Überweisung etc.), da wir nicht sicherstellen können, dass die Zahlungsart/-karte für die Rückerstattung dieselbe ist, wie die bei der eigentlichen Bestellung hinterlegte.


Rückerstattung

Der Händler kann entscheiden eine Bestellung zurückzuerstatten, wenn sich die Bestellung im Bestätigt- oder Bearbeitet-Status befindet:

  
  POST  {{api_url}}/v1/refund/

mit dem Quelltext:

  
  {
    "amount": "10",
    "shipping": "0",
    "adjustment": 0,
    "partial_refund": true,
    "order_items": ["/v1/order_item/{{ORDER_ITEM_ID}}/"],
    "merchant_order": "/v1/merchant_order/{{MERCHANT_ORDER_ID}}/",
    "memo":"Memo to buyer",
    "seller_note":"Seller note"
  }

was bedeutet:

  • amount: Die Höhe der Rückerstattung
  • shipping: Die Höhe der zurückerstatteten Versandkosten
  • adjustment: Die Höhe der Änderung
  • order_items: Die Liste der zurückerstatteten Artikel dieser Bestellung
  • memo: “Ein Vermerk für den Händler”
  • seller_note: “Die Kommentare des Verkäufers”