Händlerkonto anlegen


Account Anlage

Um ein Händlerkonto auf laets zu erstellen, gehen Sie bitte auf www.laets.com/Vendor-registration und füllen das dortige Registrierungsformular aus. Anschließend erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink zur Validierung Ihrer E-Mail-Adresse. Nach Anklicken des Bestätigungslinks werden Ihre Angaben durch unser Support-Team geprüft, bevor dieses Ihnen Zugang zu Ihrem Händlerkonto gibt. Ihr Konto ist vorerst für den Verkauf gesperrt. Bevor Sie mit dem Verkauf beginnen können, müssen Sie erst alle nachfolgenden Schritte vervollständigen/abschließen und anschließend Ihr Konto für ein Review anmelden. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, möchten wir Sie bitten, die einzelnen Schritte in der hier aufgeführten Reihenfolge durchzuführen, da hierbei diverse Abhängigkeiten bestehen. 


Händlerprofil

Im ersten Schritt geht es darum, Ihr Händlerprofil zu vervollständigen. Das Händlerprofil beinhaltet zum Einen Informationen, welche für uns als Marktplatzbetreiber relevant sind und deshalb Pflichtfelder sind und zum Anderen Informationen, welche den Usern/Kunden angezeigt werden, um sie über den jeweiligen Händler zu informieren. Da Transparenz für den Aufbau einer Vertrauensbasis essenziell ist und damit auch für eine langfristige Kundenbindung, empfehlen wir alle Felder zu befüllen.

Um Ihr Händlerprofil zu verwalten, gehen Sie in Ihrem Händlerportal bitte in das Menü: Settings/Company Profile (Abbildung 1).

Abbildung 1


Es öffnet sich ein neues Fenster (Abbildung 2), in welchem Sie bitte die Felder entsprechend des Formulars befüllen.

Abbildung 2


Feldname:Bedeutung:
TitleDer Titel, welcher den Usern/Kunden auf Ihrer Shop-/Händler-Seite auf dem Marktplatz angezeigt wird.
Cover pictureEin Bannerbild, welches in der Kopfzeile Ihres Unternehmensprofiles angezeigt wird.
DescriptionEine kurze Beschreibung Ihres Unternehmens und Ihrer Tätigkeit.
Long descriptionEine ausführliche Beschreibung Ihres Unternehmens. Hier können Sie vor allem auf Besonderheiten Ihres Unternehmens und Alleinstellungsmerkmale eingehen, sowie allgemeine Informationen angeben.
KeywordsDie Keywords, welche durch die Plattform zur Indexierung und Suche genutzt werden. Einzelne Keywords werden durch ein Komma (,) getrennt.
RegionDas Land des Unternehmenssitzes.
URLLink/URL zu Ihrer Unternehmenshomepage.
FacebookLink/URL zur Facebookseite Ihres Unternehmens.
TwitterLink/URL zum Twitter-Account Ihres Unternehmens.
LanguagesEine Liste, der von Ihnen unterstützten Sprachen. Eine Mehrfach-Auswahl ist möglich.
NameDer Name Ihres Händlerprofils.
Profile pictureEin Profilbild Ihres Händlerprofils (idealerweise das Unternehmenslogo).


Der Menüpunkt „Seller Holidays“ ist für die Freischaltung Ihres Händler-Accounts nicht relevant. Er dient lediglich dazu, dass Sie Ihr Händlerkonto für z.B. Urlaube temporär deaktivieren können.


Unternehmensinformationen

Nun da Ihr Händlerprofil vervollständigt ist, benötigen wir noch einige Informationen zu Ihrem Unternehmen. Hierzu zählen Informationen über Ihre Unternehmenseintragung, Adressen/Anschriften und Bankkonten.

Um Ihre Unternehmensinformationen zu verwalten, gehen Sie in Ihrem Händlerportal bitte in das Menü: Settings/Company Informations (Abbildung 3).

Abbildung 3


Anschließend befüllen Sie unter dem Abschnitt „Company“ (Abbildung 4) bitte die Felder entsprechend des Formulars.

Abbildung 4

FeldnameBedeutung
Company nameDer Unternehmensname (gemäß Eintragung).
EU VAT numberIhre Umsatzsteueridentifikationsnummer.
Legal formDie Rechtsform Ihres Unternehmens (z.B. GmbH, AG etc.).
Share capitalDas eingetragene Stammkapital.
Registration numberDie Eintragungsnummer im Handelsregister.
CountryDas Land Ihres Unternehmenssitzes.



Als nächstes benötigen wir zwei Adressen von Ihnen. Eine Zahlungsadresse und eine Liefer- bzw. Rücksendeadresse. Mit der Registrierung selbst wurde bereits eine Adresse angelegt. Sie müssen diese nur noch auf Vollständigkeit und Richtigkeit überprüfen. Außerdem müssen Sie festlegen, ob diese als Versand- und/oder Zahlungsadresse verwendet werden sollen. Um eine neue bzw. zusätzliche Adresse anzulegen, klicken Sie bitte auf den Button „ADD AN ADDRESS“ (Abbildung 5).

Abbildung 5


Es öffnet sich ein Fenster (Abbildung 6), in welchem Sie bitte die Adressinformationen gemäß des Formulars eintragen. Sie müssen hier auch auswählen, für was die Adresse verwendet werden soll. D.h. ob sie nur als Zahlungsadresse, nur als Rücksendeadresse oder für beides verwendet werden soll. Sind Zahlungs- und Rücksendeadresse unterschiedlich, müssen 2 separate Adressen angelegt werden.

Abbildung 6


Um Zahlungen abwickeln zu können, benötigen wir außerdem Informationen über Ihr Bankkonto. Hierzu klicken Sie bitte auf den Button „ADD A BANK ACCOUNT“ (Abbildung 7).

Abbildung 7


Es öffnet sich ein Fenster (Abbildung 8), in welchem Sie bitte die Bankverbindungsdaten gemäß des Formulars eintragen.

Abbildung 8


Dokumente

Die folgenden Dokumente werden vor Freischaltung Ihres Händlerkontos benötigt:

  • Kopie des Handelsregisterauszuges (nicht älter als 1 Jahr) oder des Gewerbescheins
  • Gesellschaftervertrag bzw. die Unternehmenssatzung 
  • Kopie des Lichtbildausweises oder des Reisepasses mindestens einer vertretungsberechtigten Person oder eines Geschäftsführers
  • Bescheinigung über die Erfassung als Steuerpflichtiger (Unternehmer) im Sinne von § 22f Abs. 1 Satz 2 UStG (zu finden unter:  https://www.finanzamt.bayern.de/Informationen/Formulare/Weitere_Themen_A_bis_Z/Online-Handel_-_Bescheinigungsantrag_Par_22f_Absatz_1_Satz_2_UStG/default.php?f=LfSt)
  • Ihre AGB’s (Sollten Sie keine eigenen AGB’s haben, werden die AGB’s von laets herangezogen)
  • Einen Nachweis über den wirtschaftlichen Eigentümer (UBO → Ultimate beneficial owner) Ihres Unternehmens
  • Eine Kopie der Kopfzeile eines aktuellen Kontoauszuges (nicht älter als 3 Monate)

Um die Dokumente hochzuladen, gehen Sie in Ihrem Händlerportal bitte in das Menü: Settings/Documents (Abbildung 9).

Abbildung 9


Es öffnet sich ein neues Fenster, in welchem Ihnen alle hochzuladenden Dokumente angezeigt werden (Abbildung 10). Um eines der Dokumente hochzuladen, wählen Sie anschließend das jeweilige Dokument aus, zu welchem Sie eine Datei hochladen möchten und klicken auf „Add required file“.

Abbildung 10



Versandmethoden

Um Ihr Händlerprofil freigeben zu können, müssen Sie mindestens eine allgemeingültige Versandart hinterlegt haben. Allgemeingültig heißt, dass die Versandart Ihre komplette Handelsregion (z.B. Deutschland) abdeckt und nicht auf bestimme Warenkategorien oder Marken beschränkt ist. Es steht Ihnen natürlich frei, bereits jetzt mehrere Versandarten zu definieren, allerdings muss sich unter ihnen mindestens eine Allgemeingültige befinden. Um eine neue Versandart zu definieren, gehen Sie in Ihrem Händlerportal bitte in das Menü: Settings/Shipping (Abbildung 11).

Abbildung 11


Anschließend klicken Sie bitte auf den Button „+ ADD NEW“ (Abbildung 12).

Abbildung 12


Es öffnet sich ein Fenster (Abbildung 13), in welchem Sie eine Versandart definieren können. Hierzu füllen Sie bitte alle benötigten Felder gemäß des Formulars aus.

Schritt 1:

Abbildung 13


FeldnameBedeutung
Shipping method*Die grundsätzliche Versandmethode. Hier kann ausgewählt werden zwischen:

- Per Weight (Versandkosten pro Gewichtseinheit)

- Banded Weight (Versandkosten gestaffelt nach Gesamtgewicht)

- Banded Prices (Versandkosten gestaffelt nach Warenkorbwert)

- Per Item Court (Versandkosten pro Artikel/Position und Stück, dabei wird nicht nur der Artikel bzw. die Position selbst, sondern auch die angegebene Stückzahl berücksichtigt)

- Per Item (Versandkosten pro Artikel/Position, dabei wird nur der Artikel/die Position berücksichtigt, nicht aber die angegebene Anzahl)

- Free Shipping (Kostenloser Versand).
CarrierDer Spediteur oder Paketdienst Ihres Unternehmens.
Shipping zoneVersandzonen, in denen die Versandart gültig ist.

ACHTUNG: Sie müssen für Ihre Region mindestens eine allgemeingültige, d.h. nicht auf PLZ-Bereiche limitierte, Versandzone angeben, damit Ihr Händler-Account freigeschaltet werden kann.
RankDas Ranking bestimmt die Reihenfolge bzw. die Relevanz der Versandart. Je niedriger die Zahl, desto höher die Relevanz. Die Versandart mit dem Ranking "1" wird z.B. als die Standard-Versandart angegeben.


Schritt 2:

Abbildung 14


FeldnameBedeutung
CategoriesHier können Sie die Versandart auf Artikel aus bestimmten Produktkategorien beschränken.

ACHTUNG: Sie müssen mindestens eine allgemeingültige, d.h. nicht auf eine bestimmte Produktkategorie beschränkte, Versandart angeben, damit Ihr Händler-Account freigeschaltet werden kann!
BrandHier können Sie die Versandart auf Artikel bestimmter Marken beschränken.

ACHTUNG: Sie müssen mindestens eine allgemeingültige, d.h. nicht auf eine bestimmte Marke beschränkte, Versandart angeben, damit Ihr Händler-Account freigeschaltet werden kann!
Product FamilyHier können Sie die Versandart auf Artikel aus bestimmten Produktfamilien/-gruppen, die vorab durch Sie definiert werden müssen, beschränken.

ACHTUNG: Sie müssen mindestens eine allgemeingültige, d.h. nicht auf bestimmte Produktfamilien/-gruppen beschränkte, Versandart angeben, damit Ihr Händler-Account freigeschaltet werden kann!



Schritt 3:

Die in Schritt 3 zu befüllenden Felder hängen von der in Schritt 1 ausgewählten Versandmethode ab.


Per Weight (Versandkosten pro Gewichtseinheit)

Abbildung 15


FeldnameBedeutung
Collection within hoursDie Abholzeit, d.h. die Zeit (in Stunden) bis zur Abholung durch den Spediteur/Pakedienst bei Ihrem Unternehmen.
Delivery within hoursDie Lieferzeit, d.h. die Zeit (in Stunden) von der Abholung bei Ihrem Unternehmen bis zur Auslieferung beim Kunden durch den Spediteur/Paketdienst.
Price per weightDie Versandkosten pro Gewichtseinheit in Euro € exkl. Mwst.


Banded Weight (Versandkosten gestaffelt nach Gesamtgewicht)

Abbildung 16


FeldnameBedeutung
Collection within hoursDie Abholzeit, d.h. die Zeit (in Stunden) bis zur Abholung bei Ihrem Unternehmen durch den Spediteur/Paketdienst.
Delivery within hoursDie Lieferzeit, d.h. die Zeit (in Stunden) von der Abholung bei Ihrem Unternehmen bis zur Auslieferung beim Kunden durch den Spediteur/Paketdienst.
Band parametersDie Preisstaffeln: Durch Anklicken des "+" wird eine neue Preisstaffel eingefügt. Für diese muss zuerst der Anwendungsbereich angegeben werden, also das Maximalgewicht, auf das die Preisstaffel anzuwenden ist. Das Minimalgewicht wird dann automatisch kalkuliert. Anschließend können die Versandkosten in Euro € exkl. Mwst. angegeben werden.


Banded Prices (Versandkosten gestaffelt nach Warenkorbwert)

Abbildung 17


FeldnameBedeutung
Collection within hoursDie Abholzeit, d.h. die Zeit (in Stunden) bis zur Abholung bei Ihrem Unternehmen durch den Spediteur/Paketdienst.
Delivery within hoursDie Lieferzeit, d.h. die Zeit (in Stunden) von der Abholung bei Ihrem Unternehmen bis zur Auslieferung beim Kunden durch den Spediteur/Paketdienst.
Band parametersDie Preisstaffeln: Durch Anklicken des "+" wird eine neue Preisstaffel eingefügt. Dafür muss zuerst der Anwendungsbereich angegeben werden, also der Maximalpreis, auf den die Preisstaffel anzuwenden ist. Der Minimalpreis wird dann automatisch kalkuliert. Anschließend können die Versandkosten in Euro € exkl. Mwst. angegeben werden.


Per Item Count (Versandkosten pro Artikel/Position und Stück)

Abbildung 18


FeldnameBedeutung
Collection within hoursDie Abholzeit, d.h. die Zeit (in Stunden) bis zur Abholung bei Ihrem Unternehmen durch den Spediteur/Pakedienst.
Delivery within hoursDie Lieferzeit, d.h. die Zeit (in Stunden) von der Abholung bei Ihrem Unternehmen bis zur Auslieferung beim Kunden durch den Spediteur/Paketdienst.
First item amountDie Versandkosten für den ersten Artikel in Euro € exkl. Mwst.
Additional item amountDie Versandkosten für jeden weiteren Artikel in Euro € exkl. Mwst.
Free above amountDie Grenze für kostenlosen Versand ab einem Warenkorbwert X, also den Mindestbestellwert. Falls Sie ab einer bestimmten Anzahl von Artikeln (Positionen multipliziert mit den jeweiligen Stückzahlen) im Warenkorb die Versandkosten übernehmen, sprich dem Kunden einen kostenlosen Versand ermöglichen, können Sie diese Grenze hier in Euro € exkl. Mwst. definieren.
Free above item countDie Grenze für kostenlosen Versand ab Artikelanzahl X. Falls Sie ab einer bestimmten Anzahl von Artikeln (Positionen multipliziert mit den jeweiligen Stückzahlen) im Warenkorb die Versandkosten übernehmen, dem Kunden also einen kostenlosen Versand ermöglichen, können Sie diese Grenze hier in Euro € exkl. Mwst. definieren.


Per Item (Versandkosten pro Artikel/Position)

Abbildung 19


FeldnameBedeutung
Collection within hoursDie Abholzeit, d.h. die Zeit (in Stunden) bis zur Abholung bei Ihrem Unternehmen durch den Spediteur/Paketdienst.
Delivery within hoursDie Lieferzeit, d.h. die Zeit (in Stunden) von der Abholung bei Ihrem Unternehmen bis zur Auslieferung beim Kunden durch den Spediteur/Paketdienst.
Price per itemDie Versandkosten pro Artikel/Position in Euro € exkl. Mwst.


Free Shipping (Kostenloser Versand)

Abbildung 20


FeldnameBedeutung
Collection within hoursDie Abholzeit, d.h. die Zeit (in Stunden) bis zur Abholung bei Ihrem Unternehmen durch den Spediteur/Paketdienst.
Delivery within hoursDie Lieferzeit, d.h. die Zeit (in Stunden) von der Abholung bei Ihrem Unternehmen bis zur Auslieferung beim Kunden durch den Spediteur/Paketdienst.


Mehrwertsteuer

Im nächsten Schritt muss die anzuwendende Standard-Mehrwertsteuer auf Artikel- und Versandkosten festgelegt werden. Hierzu gehen Sie in Ihrem Händlerportal bitte in das Menü: Settings/Product Taxes (Abbildung 21).

Abbildung 21


Anschließend wählen Sie bitte die auf Ihr Unternehmen und Ihre Produkte anwendbare MwSt. für Artikel und Versandkosten durch Anklicken der Buttons „Set as default“ und „Set as shipping tax group“ aus (Abbildung 22).

Abbildung 22


Zahlungseinstellungen

Der letzte Schritt, bevor Sie Ihr Händlerkonto zur Überprüfung anmelden können, ist die Konfiguration und Anlage Ihres Transaktionskontos. Über dieses Konto werden alle, Ihr Händlerkonto betreffende, Zahlungsströme abgewickelt. Um die Konfiguration vorzunehmen, gehen Sie in Ihrem Händlerportal bitte in das Menü: Settings/Payment Settings (Abbildung 23).

Abbildung 23


Es öffnet sich ein neues Fenster, in welchem Sie Ihre Organisationsart auswählen müssen (Abbildung 24).

Abbildung 24


Organisationsart:Bedeutung:
Corporation
Person
Association


Anschließend werden alle Informationen, Dokumente, etc. mit unserem Zahlungsdienstleister synchronisiert. Dies kann bis zu 24h Stunden dauern (Abbildung 25).

Abbildung 25


Abschluss der Registrierung

Geschafft. Alle Daten und Dokumente sind hinterlegt sowie alle Voreinstellungen getätigt. Nun können Sie Ihren Account für ein Review durch unsere Administratoren anmelden. Hierzu senden Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff „Review-Request“ an [email protected]

Sollte es während des Review-Prozesses zu Unstimmigkeiten kommen, also fehlerhafte oder fehlende Daten festgestellt werden, wird sich einer unserer Administratoren persönlich bei Ihnen melden, um gemeinsam mit Ihnen, den Registrierungsvorgang abzuschließen. Ansonsten erhalten Sie nach Abschluss des Review-Prozesses und der Freischaltung Ihres Händlerkontos eine Rückmeldung durch unseren Händler-Support. 

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal für das in uns gesetzte Vertrauen bedanken und wünschen Ihnen viel Spaß sowie Erfolg auf unserer Plattform. laets do it!